Worum geht es?

Gemeinsam mit Kindern aus der Grundschule Gerlenhofen können folgende Instrumente erlernt werden:

Trompete, Querflöte und Klarinette

Die Kinder werden dabei von professionellen Instrumentallehrkräften an das erste Instrumentalspiel herangeführt. Nach ca. einem Jahr Instrumentalunterricht dürfen die Kinder in unserem Anfängerorchester „Die Notenkleckse“ mitspielen. Dies ist ein kostenloses Zusatzangebot.

Weitere, nicht innerhalb der AG angebotene Blasorchester – und Percussionsinstrumente können ebenso durch Unterstützung der Musikkapelle Gerlenhofen in Zusammenarbeit mit professionellen Instrumentallehrern und Musikschulen erlernt werden.

 

Für wen ist das Angebot?

Die Instrumental AG ist speziell für Kinder der Klasse (*2) 3 und 4 gedacht. Musikalische Vorkenntnisse sind dabei zwar hilfreich, aber keine Voraussetzung.
*abhängig von der Entwicklung des Kindes (Größe, Zahnwechsel, etc.)

Mit Übergang in die 5. Klasse wechseln die Kinder in einen halbstündigen Einzelunterricht.

 

Wann und wo findet die Instrumental-AG statt?

Die Instrumental AG findet einmal wöchentlich (20 Minuten) in den Räumlichkeiten der Grundschule Gerlenhofen statt.

 

Was kostet die Teilnahme an der Instrumental-AG?

Die Gebühren für die AG betragen pro Kind/Monat 42€. Das Kind bekommt für diesen Zeitraum kostenlos ein Instrument von der Musikkapelle Gerlenhofen gestellt. Lediglich eine Kaution in Höhe von 100€ muss hinterlegt werden, welche bei Rückgabe des Instruments (in ordentlichem Zustand von einem Musikhaus überprüft) erstattet wird.

 

Interesse oder weitere Fragen?

Ansprechperson für alle Fragen und Themen rund um die Instrumental-AG ist unsere Ausbildungsleiterin Sonja Wagner.
Einfach Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Informationen sowie das Anmeldeformular können hier heruntergeladen werden.