Voll beladen mit Koffern, Instrumenten und natürlich mit Musikerinnen und Musikern startete unser Bus in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von Gerlenhofen in Richtung Prag.
Nach der Ankunft am Freitag morgen, hatten wir nach dem Frühstück direkt volles Programm. Unsere unglaublich netten und fürsorglichen Guides führten uns durch die Prager Stadt und versorgten uns mit spannenden Infos zur Tschechischen Hauptstadt.

    

Am Abend durften wir in einem Tschechischen "Bierstüble" landestypisches Essen und Bier probieren.
Mit allen 55 MusikerInnen genossen wir vor allem das gemütliche Zusammensein & den gemeinsamen Spaß, bevor wir abends alle- erschöpft von dem langen Tag- ins Bett fielen.

Am Samstag war es dann endlich soweit: Wir durften uns der internationalen Jury in Prag stellen. In der Oberstufe traten wir gegen fünf andere Orchester aus Deutschland, Ungarn und der Tschechischen Republik an. Trotz der allgemeinen Aufregung und Nervosität, überwog der Spaß, nach der langen Probenphase endlich unsere drei Stücke präsentieren zu dürfen.
Nach unserem Auftritt machten wir uns sehr zufrieden auf den Weg zur St. Nikolaus Kirche in die Prager Innenstadt, wo wir ein halbstündiges Kirchenkonzert spielten. Unsere Eindrücke waren durch und durch positiv: Voll besuchte Kirche, super Akustik und viel Applaus!

Am Abend fand die Bekanntgabe des Wettbewerbs, begleitet vom Konzert des nationalen Orchesters, statt. Wir freuten uns riesig über einen tollen dritten Platz in der Kategorie Oberstufe! Wir bekamen außerdem das Goldene Diplom für eine sehr gute musikalische Leistung überreicht. Natürlich wurde in dieser Nacht der Erfolg noch ausgiebig gefeiert!

Am Sonntag Mittag ging es dann auf's Schiff, um bei einer entspannten Moldaufahrt Prag noch einmal aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Müde und erschöpft, aber glücklich über das schöne, erfolgreiche und vor allem gemeinschaftliche Wochenende stiegen wir in den Bus, um die Heimreise anzutreten.

                             

Danke an alle Musikerinnen und Musiker für das schöne Wochenende und den vielen Spaß, den wir hatten!

Am Donnerstag geht es für 55 Musikerinnen & Musiker der MKG endlich los zum Internationalen Blasmusikfestival nach Prag! 🎶 Wir beenden unsere Probephase mit einer letzten Generalprobe, bevor wir Donnerstag Nacht mit dem Bus in Richtung Prag starten. 🚌

Am Freitag stehen dann neben der Ankunft, eine Stadtführung & ein gemütlicher Abend in einem traditionellen Bierstüble auf dem Programm. 🍺

Am Samstag steht die Musik im Vordergrund: Wir nehmen am Wertungsspiel teil, bei dem wir unsere drei Stücke Festive Overture, Diogenes und Cry of the last unicorn vor Internationaler Jury präsentieren. Nachmittags spielen wir noch ein Kirchenkonzert, bevor am Abend die Bekanntgabe der Ergebnisse und die Abschlussfeier stattfinden. 🎉

Den Abschluss unserer Reise krönen wir mit einer Moldaufahrt, bevor wir uns am Sonntag Nachmittag wieder auf den Heimweg machen. 👋🏼